Bình Định: Wasserversorgungsanlage von 20 Mrd. VNĐ 3 Jahre nach Fertigstellung stillgelegt

Beschreibung

Dieses Wasserwerk befindet sich im Dorf Chánh Lạc, Gemeinde Cát Tường im Bezirk Phù Cát. Der Anlagebau wurde im September 2019 abgeschlossen. Seitdem wurde die Anlage jedoch nicht in Betrieb genommen, da kein Auftragnehmer dafür gefunden werden konnte, sagte Nguyễn Kế Sinh, Vorsitzender des Volkskomitees der Gemeinde Cát Tường. Nachdem die Anlagen über drei Jahre verlassen wurde, weist sie Anzeichen von Verfall auf und ist mit Gras und Wildblumen bedeckt. In der gleichen Zeit leiden dagegen die Anwohner in der Trockenzeit unter Wasserknappheit und müssen das stark mit Alaun belastete Brunnenwasser für den Haushalt nutzen.

Der Vorsitzende der Gemeinde erwähnte, dass ein Unternehmen, Miền Trung Ltd. Company, neulich den Zuschlag erhalten hat und hoffentlich in diesem Monat die Anlage bewirtschaftet.

Die Situation einer inaktiven Wasserversorgung der Haushalte ist insbesondere im ländlichen Raum Vietnams keine Seltenheit.

Relevante Artikeln:
Quảng Ngãi: Wasserwerke der Gemeinde ausser Betrieb, Bewohner haben kein sauberes Wasser
Zentrales Hochland: Kein Wasserzugang wegen unfertiger Wasserversorgungsanlagen

Quelle & weitere Informationen: “Bình Định: Nhà máy nước 20 tỷ đồng “đắp chiếu” 3 năm không hoạt động” unter https://baotainguyenmoitruong.vn, abgerufen am 7. Januar 2022.

VD-Office