Ca Mau: Deichbefestigung in Arbeit

Vietnam Plus berichtet, dass Ca Mau mit seiner 250 km langen Küste fast 9.000 ha Land und Wald durch ansteigende Gezeiten und Erdrutsche verlor. An der Ostküste gibt es keine Deiche und an der Westküste sind 23 km ungesichert, was die Provinz nicht selbst finanzieren kann. Dafür wurde die Regierung um Hilfe gebeten. Weil der Boden nicht stabil genug war, waren vorherige Projekt nicht effektiv, da sich die Deiche schnell zersetzten. In einem aktuellen Projekt wurden mehr als 150.000 ha Ackerland entsalzt und der U-Minh-Ha-Wald wurde vor dem eindringen Salzwasser geschützt.

 

>>>