Datenschutz

Einleitung

Wir möchten Ihnen die Nutzung unseres Internetangebots einfach und transparent machen. Deshalb informieren wir hier über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei der Nutzung unseres Internetangebots.

Verantwortlichkeit und Kontakt

Für die Datenverarbeitung, die in diesem Internetangebot stattfindet, ist im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (im weiteren DSGVO abgekürzt) verantwortlich:

Vietnamesisch-Deutsches Büro für die Kooperation zur Nachhaltigkeitsforschung (VD- Büro)
Raum 401, Vietnamesisch-Deutsches Zentrum(VDZ)
Technische Universität Hanoi, Dai Co Viet Strasse 1 ,
Hanoi, Vietnam

Tel.: +84 4 321 817 54 / Fax: +84 4 321 817 56
info@vd-office.org

Aktualisierung

Es kann vorkommen, dass wir diese Bedingungen überarbeiten oder anpassen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich diese Datenschutzerklärung gelegentlich erneut anzuschauen. Bei wesentlichen Änderungen werden wir auch an prominenter Stelle darauf hinweisen.

Datenverarbeitung beim Aufruf unseres Internetangebots

Zugriffsdaten und Protokollierung
Wenn Sie mit Ihrem Browser unser Internetangebot aufrufen, werden zwischen Ihrem Browser und unserem Webserver Informationen ausgetauscht. Durch den Provider des Webservers werden dabei automatisch sogenannte „Server-Logfiles“ erstellt und folgende Daten erhoben:

  • besuchte Website (Dateiname bzw. URL)
  • Zeitpunkt des Zugriffes (Datum & Uhrzeit)
  • Menge der gesendeten Daten
  • Quelle/Verweis, von der aus unser Internetangebot aufgerufen wurde (sog. „Referrer URL“)
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse (ggf. in anonymisierter Form)

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung von Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung dieser Daten findet nicht statt. Falls es konkrete Hinweise auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Internetangebots gibt, behalten wir uns eine nachträgliche Prüfung der Server-Logfiles vor.

Cookies

Dieses Internetangebot verwendet sog. “Cookies”. Dies sind kleine Textdateien, die über den Browser an einem Speicherort (z.B. der Festplatte) auf Ihrem Endgerät hinterlegt werden. Solchermaßen gesetzte Cookies verarbeiten in gewissem Rahmen Nutzerinformationen wie Browser-Daten oder IP-Adresswerte. Zum Teil sind es sogenannte „Session Cookies“, die nach dem Schließen Ihres Browsers automatisch wieder gelöscht werden. Des weiteren können Cookies auch dazu dienen, Ihren Browser beim nächsten Besuch von unserem Internetangebot wieder zu erkennen. Diese sogenannten „persistenten Cookies“ werden zwar nicht beim Schließen Ihres Browsers, aber dennoch automatisiert nach einer gewissen Dauer wieder gelöscht. Diese Dauer kann von Cookie zu Cookie unterschiedlich sein. Haben wir an bestimmten Stellen Dienste von Drittanbietern (zum Beispiel von Kartenmaterial) integriert, so werden möglicherweise auch von dieser externen Seite Cookies gesetzt. Nähere Informationen zu solchen Diensten sind weiter unten separat in den mit „Datenverarbeitung und externe Dienste“ gekennzeichneten Abschnitten aufgeführt.

Mit dem Einsatz von Cookies möchten wir Ihnen die Benutzung unseres Internetangebots erleichtern und vereinfachen. Werden dabei auch personenbezogene Daten verarbeitet, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität des Internetangebots sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass Cookies automatisch akzeptiert werden. Sie können diese Einstellungen jedoch selbst verändern und so zum Beispiel das Speichern deaktivieren / verhindern oder sich direkt über das Setzen eines Cookies zumindest informieren lassen. Diese Einstellungen sind von Browser zu Browser verschieden. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Regel in dem Hilfemenü Ihres Browsers.

Durch den Einsatz von Cookies können wir Ihnen die Benutzung unseres Internetangebots erleichtern. Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass bei Nicht-Akzeptieren von Cookies die Funktionalität unseres Internetangebots möglicherweise eingeschränkt ist.

Datenverarbeitung bei der Kontaktaufnahme

Sie können mit uns über eine oder mehrere dafür bereitgestellte E-Mail-Adresse(n) in Kontakt treten. Die dabei übermittelten personenbezogenen Daten werden automatisch gespeichert (Art. 6 Abs. 1 b, f DSGVO, beziehungsweise § 14 TMG). Die Speicherung dient allein zu Zwecken der Bearbeitung Ihres Anliegens oder der Kontaktaufnahme.
Ist die Anfrage abschließend bearbeitet und geklärt, werden die Daten auf unserer Seite gelöscht, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheitnicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Aufbewahrung und Dauer

Datensparsamkeit und Datenvermeidung ist uns wichtig. Von daher halten wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange vor, bis die hier beschriebenen Prozesse abgeschlossen sind oder wie es die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorschreiben. Sind diese Fristen abgelaufen oder der jeweilige Zweck weggefallen, löschen bzw. sperren wir diese Daten.

Sicherheit

Wir haben organisatorische und technische Maßnahmen getroffen, um versehentlichen oder vorsätzlichen Zugriff von unberechtigten Personen auf Ihre persönlichen Daten zu verhindern. Dazu zählt zum Beispiel der Einsatz von Verschlüsselungsverfahren wie SSL. Ein absoluter bzw. hundertprozentiger Schutz hinsichtlich der Nutzung des Internet und der Übertragung von Daten ist jedoch nicht möglich.

Rechte des Betroffenen

Widerruf
Auf Grundlage von Art. 7 Abs. 3 DSGVO („Widerrufsrecht der betroffenen Person“) können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sofern sich eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zu einer einwilligungslosen Verarbeitung stützen kann, werden wir Ihre betroffenen Daten unverzüglich löschen. Die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Zeitpunkt des Widerrufs stattgefundenen Verarbeitung bleibt davon unberührt.

Bitte nutzen Sie dazu die oben unter „Verantwortlichkeit und Kontakt“ angegebene Kontaktadresse.

Auskunft und Änderung
Auf Grundlage von Art. 15 DSGVO („Auskunftsrecht der betroffenen Person“) können Sie bei uns nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Ebenso berichtigen oder vervollständigen wir auf Ihren Wunsch hin nach Art. 16 DSGVO („Recht auf Berichtigung“) Ihre bei uns gespeicherten Daten.

Bitte nutzen Sie dazu die oben unter „Verantwortlichkeit und Kontakt“ angegebene Kontaktadresse.

Herausgabe, Übertragbarkeit und Löschung
Im Rahmen von Art. 20 DSGVO („Recht auf Datenübertragbarkeit“) können Sie Ihre bei uns gespeicherten Daten in einem maschinenlesbaren Format erhalten. Selbstverständlich kommen wir gemäß Art. 17 DSGVO („Recht auf Löschung“) auch Ihrem Wunsch nach Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten nach, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten dem entgegenstehen.

Bitte nutzen Sie dazu die oben unter „Verantwortlichkeit und Kontakt“ angegebene Kontaktadresse.