HCMC ruft Investitionen für 12 kommunale Kläranlagen zwischen 2021 – 2025 auf

Beschreibung

Ho Chi Minh-Stadt (HCMC) plant, bis 2025  kommunales Abwassers vollständig zu behandeln. Die Stadt ruft daher ODA- und private Finanzmittel zur Errichtung von 12 kommunalen Kläranlagen (WWTP) zwischen 2021 – 2025 auf, die ca. 41.000 Milliarden VND kostet.

Bis Ende 2020 wurden nur 13,2% des Abwassers in HCMC behandelt. Derzeit sind drei Kläranlagen in Betrieb, darunter Binh Hung mit einer Kapazität von 141.000 m3/Tag, Binh Hung Hoa mit 46.000 m3/Tag und Tham Luong – Ben Cat, Phase 1 mit 131.000 m3/Tag. Weitere Anlagen befinden sich im Bau: Binh Hung, Phase 2 zur Erhöhung der Kapazität auf 469.000 m3/Tag, Binh Hung Hoa zur Erhöhung der Kapazität auf 180.000 m3/Tag. Ende dieses Jahres wird die Stadt damit beginnen, die Kläranlage Nhieu Loc – Thi Nghe mit Gesamtkosten von 524 Millionen US-Dollar und einer Kapazität von 480.000 m3/Tag aufzubauen..
Experten merken aber an, dass die Investition in diesen Bereich für den Privatsektor wegen schlechter Kapitalrendite bislang nicht attraktiv sei. Ein bahnbrechender Mechanismus ist erforderlich , um Investoren anzuziehen.

Darüber hinaus wird ab 2022 die Gebühr für die Abwasserentsorgung und -behandlung nach dem Verursacherprinzip erhoben. Im Juni dieses Jahres hat die Stadt Tariffe für diese Dienstleistungen herausgegeben. In 2022 beträgt die Gebühr 15 % des sauberen Wasserverbrauchs , erhöht sich jedes Jahr um 5 % und erreicht 30 % in 2025. Derzeit müssen Haushalte in Ho-Chi-Minh-Stadt zusätzlich zur Wassergebühr auch 10 % Mehrwertsteuer und 10 % Umweltschutzgebühr zahlen. Die Haushalte, die ohne Inanspruchnahme auf Wasserversorgung bereits für die Abwasserentsorgung und – behandlung bezahlt haben, müssen keine Umweltschutzgebühren mehr zahlen.

Quellen & weitere Informationen: “TP.HCM: Tăng tốc đầu tư nhà máy xử lý nước thải đô thị’ unter https://baotainguyenmoitruong.vn  und “Tìm giải pháp đột phá xử lý nước thải” unter https://www.sggp.org.vn, abgerufen am 24. 08.2021.

VD-Office