Integrierter Plan 2021-2030 mit Vision auf 2050 für das Einzugsgebiet des Flusses Sê San bewilligt

Beschreibung

Der Plan wurde mit dem Beschluss Nr. 2204/QĐ-TTg am 27. Dezember genehmigt. Es zielt darauf ab, Wasserressourcen sicherzustellen, gezielt zu regulieren und verteilen, sie im Einzugsgebiet des Flusses Sê San wirtschaftlich und effektiv zu nutzen und zu fördern, zu schützen und für inländische Aktivitäten, sozioökonomische Entwicklung, nationale Verteidigung und Sicherheit sowie Umweltschutz nachhaltig zu entwickeln. Darüber hinaus richtet es sich auf den Schutz der Wasserressourcen aus, d.h. Abbau, Erschöpfung und Verschmutzung von Wasserressourcen und wasserbedingte Schäden zu verhindern sowie Anforderungen an ein integriertes Wasserressourcenmanagement für Flusseinzugsgebiete und die Anpassung an den Klimawandel erfüllen.

Der Plan hat die Funktion der interprovinziellen und internationalen Wasserquellen im Einzugsgebiet des Flusses Sê San, einschließlich der folgenden Flüsse: Sê San, Đắk Bla, Sa Thầy, Đăk Pơ Ne, Kon Keng, Đăk Po Kei, Ia Krom, Đắk Cấm, Đăk Pru, Đăk Rơ Long, Đăk Ne, Đăk Psi, Đăk Ta Kan, Ia Nhinh, Ia Krel, Đăk Rơ Mao, and Ia Tri hervorgehoben. Demnach werden diese Wasserquellen für die häusliche Wasserversorgung, industrielle Aktivitäten, landwirtschaftliche Produktion, Tourismus, Dienstleistungen, Wasserkraft und Wassertransport verwendet. Unterirdische Wasserquellen werden für die Wasserversorgung, industrielle Produktion, Bewässerung für Industriepflanzen sowie für geschäftliche und Dienstleistungszwecke verwendet. Es ist auch bestrebt, die Waldbedeckung zum Schutz der Wasserquelle im  Flusseinzugsgebiet beizubehalten; Abflußraum zu verwalten, fließende Ströme von Flüssen und Bächen sicherstellen, die Abwassereinleitung und -behandlung zu verwalten und insbesondere Seen und Teiche zu  bewirtschaften , die die Funktion der Wasserregulierung und wertvolle Biodiversität haben.

Quellen & weitere Informationen: “Phê duyệt Quy hoạch tổng hợp lưu vực sông Sê San” unter https://baochinhphu.vn, abgerufen am 29.12.2021

VD-Office