Neues Visaverfahren für die Einreise nach Vietnam

Beschreibung

Am 05.07.2021  hat die Nationalkommission für Prävention und Bekämpfung der Cosid-19-Pandemie eine Anweisung Nr. 5322/CV-BCD  über die Einreise von ausländischen Experten (technische Experten, Investoren, Unternehmensmanager, hochqualifizierte Arbeitnehmer) und von ausländischen Bediensteten (kurz Ausländer) erlassen. Dementsprechend bedarf jede Einladung ausländischer Gäste nach Vietnam jeweils der Zustimmung des Volkskomitees der Provinz, wo die Ausländer aufhalten bzw. arbeiten werden oder der Zustimmung der Fünfministerien-Arbeitsgruppe (Auswärtiges Amt, Gesundheits-, Verteidigungs-, Sicherheits- und Verkehrsministerium – im Auftrag der Nationalkommission), wenn sich Ausländer im diplomatischen oder internationalen Dienste befinden. Weitere Bedingungen für die Visabeantragung werden auch in der Anweisung festgelegt.

Erlass 5322 der Nationalkommission.eng

MOFA- Einreise-neues Verfahren-Note 471

MOFA _Einreise-neues Verfahren-Note 471_DE

VD-Office