Laufende Projekte

Vietnamesisch-deutsche Arbeitgruppen forschen zu verschiedenen Fragestellungen im Bereich Nachhaltigkeit

CAMaRSEC

Klimaangepasste Materialforschung für den sozioökonomischen Kontext in Vietnam Die rasante wirtschaftliche Entwicklung in Vietnam ist verbunden mit einer intensiven Bautätigkeit, die neue bautechnische und bauphysikalischen Herausforderungen mit sich bringt. Das deutsch-vietnamesische Projekt CAMaRSEC unterstützt die Umsetzung und Weiterentwicklung einer energieeffizienten ressourcenschonenden und nachhaltigen Baupraxis. Auf Grundlage interdisziplinärer Problemanalyse und grundlegender Forschung werden effektive Infrastrukturen für die […]

Catch Mekong

Salzwasserintrusion und morphologische Veränderungen im Mekong-Delta: Aktueller Status, Einfluss des Oberlaufs und zukünftige Entwicklungen (Catch Mekong)

DECIDER

Entscheidungen für das Design von Anpassungspfaden und die integrative Entwicklung, Evaluierung und Governance von Strategien zur Minderung des Hochwasserrisikos in sich wandelnden Stadt-Land Systemen In Folge starker Urbanisierungsprozesse und der Auswirkungen des Klimawandels warnt der Weltklimarat IPCC vor einem rapiden Anstieg des Hochwasserrisikos in küstennahen Megastädten, besonders in Asien. Ho Chi Minh City, Wirtschaftsmotor und […]

Emplement!

Stärkung städtischer Regionen für eine nachhaltige Entwicklung – Provinz Da Nang und Quang Nam Die Herausforderungen einer raschen Urbanisierung Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf etwa 10 Milliarden Menschen angewachsen sein, von denen rund 70 Prozent in Städten leben werden. Dies stellt die Infrastruktursysteme vor enorme Herausforderungen. Ob Wasser- oder Energieversorgung, Abfall- oder Abwasserentsorgung, Wohnungsbau […]

FloodAdaptVN

Integration ökosystembasierter Ansätze in das Hochwasserrisikomanagement zur adaptiven und nachhaltigen Stadtentwicklung in Zentralvietnam Zentralvietnam zeichnet sich durch eine rasche Urbanisierung aus, insbesondere in kleinen und mittelgroßen Küstenstädten. Gleichzeitig ist die Region mit einem Anstieg der Niederschläge und Starkregenereignissen aufgrund des Klimawandels konfrontiert, was in Kombination mit Landnutzungsänderungen zu häufigeren und intensiveren Überschwemmungen führt. In diesem […]

Green City Lab Hue

Naturbasierte Lösungen zur Stärkung der Klimaresilienz urbaner Regionen in Zentralvietnam Städte sind sowohl Treiber der globalen Erwärmung als auch verstärkt von ihren Auswirkungen betroffen. Während eine große Bevölkerung sowie energieintensive Infrastruktureinrichtungen und Anlagen auf einem begrenzten Raum zu hohen CO2-Emissionen führen, verstärkt die Umwandlung von natürlichen Böden und Vegetation die Bildung von urbanen Hitzeinseln und […]

ReCall

Neuartige Katalysatoren aus Reststoffen für die Nutzung fossiler und biogener Rohstoffe in der Erdölraffinerie

Sand!

Alternative Sandproduktion und Risikoreduzierung des Nassbaggerns in Vietnam Sand und Kies sind die am meisten abgebauten Rohstoffe weltweit. Im asiatisch-pazifischen Raum wurde und wird mit Abstand die größte Menge abgebaut. Der Sandabbau geht oft mit negativen Folgen für die Umwelt einher. So entstehen beispielsweise in Vietnam im Zuge der Sandgewinnung aus Gewässern massive Umweltprobleme durch […]

SHRIMPS

Nachweis der technischen und wirtschaftlichen Machbarkeit einer dualen Landnutzung zur solaren Stromerzeugung und Aquakulturhaltung in Teichwirtschaft Weltweit – und speziell in Vietnam – wird Landknappheit zu einem immer dringlicheren Thema. Zentrale Treiber sind Bevölkerungswachstum sowie das Wirtschaftswachstum pro Kopf, die die Inanspruchnahme von Landflächen erhöhen, unter anderem, um den steigenden Bedarf an Nahrungsmitteln und Energie […]

TAKIZ

Transfervorhaben zu Abwasserkonzepten für Industriezonen in tropischen Schwellenländern am Beispiel von Vietnam