Vietnams Treibhausgasemissionen, berechnet anhand von Bildern des ersten nationalen Satelliten

Beschreibung

Zum ersten Mal wurden die Treibhausgasemissionen in Vietnam durch die von dem ersten Fernerkundungssatelliten des Landes, VNREDSat-1, und dem Geografischen Informationssystem in Kombination mit einer Berechnungssoftware erstellten Bilder berechnet. Diese Aktivität steht im Rahmen eines Forschungsprojekts, das von der Anstalt für nationale Fernerkundung des Ministeriums für natürliche Ressourcen und Umwelt durchgeführt wird. Neben der THG-Emissionsdatenbank wurden im Rahmen des Projekts digitale Datenbanken zu den ökologischen, Boden- und Klimabedingungen Vietnams im Allgemeinen und des zentralen Hochlandes im Besonderen erstellt. Die Ergebnisse zeigen, dass das zentrale Hochland mit einem Drittel der nationalen Waldflächen 50 Prozent der gesamten Kohlendioxidemissionen in Vietnam absorbiert.

Das Ergebnis dieses Projekts ist eine wichtige wissenschaftliche Grundlage für die Forschungsorientierung zur Berechnung der Treibhausgasemissionen mithilfe der Fernerkundungstechnologie in der kommenden Zeit.

Quellen & weitere Informationen: “Satellite images provide clear picture of greenhouse gas emissions” unter https://vietnamnews.vn und “Ứng dụng ảnh vệ tinh VNREDSat-1 kiểm kê khí nhà kính” unter http://cand.com.vn/, abgerufen 19 Mrz 2021

VD-Office