Vĩnh Long: Niederland finanziert 19,5 Millionen US-Dollar für den Bau einer Wasseraufbereitungsanlage

Beschreibung

Der Bau einer Wasseraufbereitungsanlage ist ein Teil des 202,2 Mio. USD- Projekts „Vĩnh Long City Urban Development and Enhanced Climate Resilience Project“. Der Zuschuss von 19,5 Millionen US-Dollar der niederländischen Invest International soll die Mekong-Provinz Vĩnh Long bei der Umsetzung dieses Projekts unterstützen. Ausser der Finanzierung durch Niederland bekommt das Projekt restliche Mitteln von der Weltbank und der Provinz Vĩnh Long. Das Projekt zielt darauf ab, die Stadt Vĩnh Long klima- und überflutungsresistenter zu machen. Es wird den Zugang zur Infrastruktur und die Konnektivität fördern und das Hochwasserrisiko in der Stadt Vĩnh Long reduzieren. Folgende Arbeitspakete sind enthalten: Hochwasserrisikomanagement und Umweltsanierung; Hochwasserrisikominderung und städtische Entwässerung; Abwassersammlung und -behandlung; Entwicklung strategischer Korridore; und Entwicklung des Umsiedlungsgebietes.

Seit 2010 haben die Niederländer und Vietnam das strategische Partnerschaftsabkommen zur Anpassung an den Klimawandel und zum Wassermanagement unterzeichnet. Das Projekt steht in Abstimmung mit dieser Vereinbarung.

Quellen & weitere Informationen: “Netherlands finances 19.5 million USD for climate adaptation project in Vinh Long” auf https://en.vietnamplus.vn, “Vinh Long province enjoys Dutch-backed climate adaptation project” auf https://vir.com.vn, und “19,5 triệu USD hỗ trợ Vĩnh Long thích ứng với biến đổi khí hậu” auf https://www.vietnamplus.vn, abgerufen am 5. Januar 2022.

VD-Office